Kostenlose Lieferung ✓
Lieferung zum Wunschtermin ✓
BIO-Weihnachtsbäume ✓

Unsere
Weihnachtsbäume

Von Hand geerntet

Über 40 Jahre bauen die Bohligs Christbäume im Spessart an. Nun schon in der 3. Generation

Nachhaltiger Anbau

Rund um Mittelsinn dem ersten Christbaumdorf liegen unsere Anbauflächen. Natürlich und nachhaltig bewirtschaftet.

Frisch geschlagen

Nach der Ernte verpacken wir Ihren Christbaum noch direkt im Wald – frischer geht es nicht.

Pflege über 8-12  Jahre

Schneiden, in Form bringen, auslichten. Wir kümmern uns um jeden Baum – jahrelange Handarbeit, die sich im Aussehen Ihres Christbaums niederschlägt.

Kleine Paula 110 – 120 cm 34,90 € Mehr erfahren
Smarter Emil 125 – 145 cm 39,90 € Mehr erfahren

Stressfrei online einkaufen – pünktlich zum Wunschtermin

Sobald die Entscheidung für eine unserer vier Tannengrößen gefallen ist, sind Sie nur mehr einen Klick von Ihrer edlen Lieblingstanne aus Mittelsinn entfernt. Nach Abschluss der Bestellung macht sich unser Weihnachtsbaum pünktlich auf den Weg. In der Zwischenzeit haben Sie genügend freie Kapazitäten, um sich wichtigen Dingen zu widmen. Der Baum erreicht seinen Bestimmungsort zum Wunschtermin und kommt im formstabilen Baumnetz, inklusive robustem Karton an. Kurierdienst und Spedition kümmern sich um den sicheren Transport, sodass der exklusive Weihnachtsbaum ganz frisch in Ihrem Zuhause ankommt. Jetzt heißt es nur noch: Im Ständer aufstellen, festlich schmücken und den besonderen Charme genießen. Bestellen Sie frühzeitig Ihre Nordmanntanne, das erspart Ihnen unnötigen Stress und es bleibt Ihnen genügend Zeit für Ihre Weihnachtseinkäufe. Eine unvergessliche Atmosphäre ist Ihnen garantiert.

Mitten aus der Natur in Ihr Wohnzimmer

Stellen Sie sich vor, es ist Weihnachten. An Heiligabend sitzt die ganze Familie rundum den wundervoll geschmückten Weihnachtsbaum von tanne4you. Während die Erwachsenen Anekdoten, Erinnerungen und Erlebnisse austauschen, sind die Kinder überglücklich und aufgeregt. Zusammen lachen und besondere Momente mit der Familie zu verbringen, ist Luxus. Alle bewundern Ihren festlich geschmückten Baum, den Sie schon vor Tagen dekoriert haben. Er ist immer noch so grün wie am ersten Tag nach der Lieferung und er hat noch keine Nadeln verloren. Besonders authentisch ist der Geruch und schon denken Sie lächelnd daran zurück, wie einfach es war, dieses Prachtexemplar online bei tanne4you zu bestellen. Etwas Harz, duftende Nadeln und der Geruch von Holz verbreiten sich im Raum und dieses wohlige Gefühl im gesamten Haus. Gemütlich und unverwechselbar – diese Weihnachtsstimmung möchten wir Ihnen mit unseren Premium-Nordmanntannen bescheren. Bei tanne4you haben wir es uns vorgenommen, nur die besten Christbäume auszuliefern. Eine Mission, der wir unsere ganze Leidenschaft widmen.

Wenn die Liebe zum Weihnachtsbaum zur Lebenskunst wird

tanne4you garantiert für höchste Qualität in allen verfügbaren Größen. Unsere Nordmänner sind stramm, robust und haben dennoch eine weiche Hülle – das heißt, sanfte Nadeln, die nicht stechen. Ihr dichter Wuchs unterstreicht das unverwechselbare Grün, sodass Ihr diesjähriger Weihnachtsbaum aus Mittelsinn selbst in wärmeren Wohnzimmern lange haltbar bleibt. Durch den gleichmäßig zusammenlaufenden Kegel sind Bäume von tanne4you wunderbar unkompliziert zu schmücken und rücken die ganze Schönheit des edlen Weihnachtsbehanges in das Blickfeld. Ihre persönliche Tanne kommt direkt aus dem Spessart zu Ihnen und wird zu 100 % per Hand gepflegt. Ein Vorgang, der über viele Jahre hindurch vom tanne4you-Team mit liebevoller Hingabe zelebriert wird. Bis es so weit ist und sich der Nordmann auf seine Auslieferung vorbereitet, sorgt unser Familienbetrieb für jede nötige Unterstützung – gesundes Wachstum und eine sehr natürliche Aufzucht stehen im Vordergrund. Deshalb eignen sich Weihnachtsbäume aus dem Onlineshop perfekt für Ihr Wohnzimmer – für Ihr traumhaftes Weihnachtsfest!

Die Heimat der Weihnachtsbäume – Spessart

Der Spessart hat eine wechselvolle Geschichte. Zunächst war er kaiserlicher Bannforst und diente vor allem der Jagd. In der Folge waren lange Jahrhunderte die Mainzer Erzbischöfe die Landesherren. Belegt sind die Spessarträuber am Anfang des 19. Jahrhunderts, denen Wilhelm Hauff 1827 mit der Erzählung Das Wirtshaus im Spessart und Kurt Hoffmann 1958 mit dem gleichnamigen Film ein Denkmal setzten. Der Spessart verfügte neben einer wenig ertragreichen Landwirtschaft über Ressourcen wie Holz, Wasserkraft, Salz, Erze und Mineralien. Diese Faktoren bildeten die Grundlage für Köhler, Töpfer, Eisenhämmer und Bergwerke. Der Spessart war durchzogen von vielfältigen Handelswegen, auf denen die Landesherren Zolleinnahmen erzielten. Die vielen Kirchen und Klöster, Burgen und Schlösser bezeugen durchaus prosperierende Zeiten. Über die Jahrhunderte war der Spessart auch unterschiedlich stark bewaldet. Seit dem 18. Jahrhundert wurde eine systematische Wiederaufforstung betrieben. Ihr Weihnachtsbaum aus Mittelsinn, dem ersten Christbaumdorf in Deutschland. Eine Nordmanntanne aus der natürlichen Umgebung des Spessarts. Die Bohligs kultivieren seit über 40 Jahren Weihnachtsbäume mit viel Erfahrung und Sachkenntnis.